Dienstag, 15. Juli 2014

Streifzug durch die Altstadt ( 555. Post!!!)


Hallo zusammen,

ich habe ja schon öfter erwähnt, das ich ganz verliebt in unseren neuen Wohnort und 
die Umgebung bin, und mich hier sehr wohl fühle!

Ich möchte euch in nächster Zeit gern öfter mit auf meine "Streifzüge" nehmen und so wird es eine eigene Rubrik "Heimat" geben, damit diese Posts nicht bei den "Alltagsgeschichten" untergehen...

Also kommt mit...
Ich war heute in der Altstadt unterwegs: Ich liebe die roten Häuser, und die vielen Blumen überall (besonders die Stockrosen), und das auch abseits der Seen überall immer wieder Wasser, in irgendeiner Form, zu finden ist.

















Es ist einfach total idyllisch, und wunderschön, und ich kann mich nicht satt sehen daran.
Und so sehr ich meine Freunde vermisse
(und oft traurig bin, das nicht mit ihnen - ausser virtuell - teilen zu können)

Ich hab das Gefühl irgendwie "angekommen" zu sein.
Meine neue Umgebung macht mich glücklich und ich hab ein Gefühl von "Heimat", 
das ich nicht erklären kann...

Dies ist übrigens mein 555. Post! Tadaaah!!!
Um das zu feiern, gibt es ein kleines "Überraschungspaket" zu gewinnen!
(Nur Teilnehmer aus Deutschland diesmal, seid mir nicht böse...)
Werdet Follower (falls ihr das nicht schon seid) und hinterlasst mir einen lieben Kommentar:
Schreibt mir, was euch an eurem Wohnort besonders glücklich macht!
Ich würde mich freuen, wenn ihr vielleicht sogar einen eigenen Post darüber auf eurem Blog schreibt, und den Link in eurem Kommentar postet, das gibt dann ein extra Los!
Die Aktion läuft bis zum 31.07.2014


Grüßle, Jessi

Kommentare:

  1. Was für eine schöne Rubriksidee...
    danke fürs mitnehmen.
    Wirklich wunderschön, ich liebe die roten Backsteinhäuschen auch.
    Und die Stockrosen.. Hach.
    Ich kann dich verstehen.
    Klingt zauberhaft, angekommen zu sein.
    GLG, MamaMia

    AntwortenLöschen
  2. Sehr hübsch! Gratuliere zum 555igsten Post, das ist echt beachtlich :)

    LG Angie

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    was mir an meinem Wohnort bzw. vor allem auch an der Lage meiner Wohnung in der kleinsten Großstadt Bayerns gefällt, ist die Nähe zur Natur, aber gleichzeitig ist die Innenstadt sogar zu Fuß schnell zu erreichen. Ich habe einen kleinen Minigarten, ein Naturschutzgebiet ist nur ein paar Meter weg, ein schönes Waldgebiet zum Spazierengehen oder Nordic Walking ist sehr nah.
    Gleichzeitig ist die Infrastruktur sehr gut, es gibt viele Fachärzte und zwei Krankenhäuser, eines davon ein Uniklinikum.
    Nicht zu unterschätzen ist auch, dass ich seit 9 Jahren, trotz eines Arbeitgeberwechsels nur einen Arbeitsweg von 5 bis 10 Minuten zu Fuß habe.

    Schön, dass du dich an deinen neuen Wohnort wohl fühlst. Ich hoffe und wünsche dir, dass dadurch auch deine Beschwerden weniger werden.

    Viele liebe Grüße
    Ruthie

    AntwortenLöschen
  4. Hej du,

    herzlichen Glückwunsch zum 555. Post :). Mir gefällt an meinem Wohnort, dass ich direkt zum Fenster raus einen wunderschönen Park habe, der eigentlich schon mehr ein botanischer Garten ist. Nachts höre ich allermeistens nichts oder die Tiere im Park. Und nebenbei bemerkt, wohne ich in einer Großstadt. :)

    Liebe Grüße
    Nora

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar, ich freu mich sehr darüber!!