Donnerstag, 17. Juli 2014

Vegan Wednesday #99 in Lübeck

Hallo zusammen,

gestern war der 99. Vegan Wednesday
nächstes Mal feiern wir also ein großes Jubiläum!!!

gesammelt wird diesmal bei mucveg (Regina)

Wir haben gestern einen Ausflug nach Lübeck gemacht. 


(die Statuen waren lebendig ;-)

Lübeck ist nicht nur eine wunderschöne, sehenswerte Stadt, sie bietet kulinarisch auch einiges für Vegetarier/Veganer, was ich echt klasse finde!!!

So waren wir zum Mittagessen im "Feuerstein", wo es neben 5-6 vegetarischen Pizzen aus dem Holzofen! (wo man als Veganer den Käse weglassen könnte) und ebenso vielen vegetarischen Gerichten, noch eine Karte mit "Sojafleisch"-Gerichten (vegan) gab!
Ich hab mich, aus dieser Karte, für ein "Pilzrahm-Geschnetzeltes" mit Pommes entschieden:

Und das war nicht nur riesig (die Portion), es war auch ober-hammer-lecker!!!
Ich hab echt auf Wolke 7 geschwebt, weil ich schon ewig nicht mehr so was leckeres gegessen hab, zumindest nicht auswärts/im Restaurant.
Da ich Soja ja nicht gut vertrage, gabs gestern abend und heute morgen paar Beschwerden, aber zum Glück nicht allzu schlimm, und der Genuß war´s wert...

Nachmittags sind wir dann noch beim "Cafe Affenbrot" eingekehrt.
Hier kann man sehr schön draussen sitzen, bekommt seinen Kaffee oder Eisschokolade ect. auch mit Hafermilch, und es gibt auch vegane und glutenfreie Kuchen.
Neben vegetarischen, hat es auch einige vegane Gerichte!
Da wir aber vom Mittagessen noch so pappsatt waren, haben wir aber nur etwas getrunken.

Ich hatte einen Eistee (Kräutertee, mit Zitrone und Agavensirup)


Der war sehr lecker und erfrischend!!!

Ausserdem entdeckt haben wir noch das Vegana, so eine Art veganer Dönerladen...
und das Hans im Glück, wo qualitativ hochwertige Burger essen kann, und das u.a. auch vegan.
Leider gab es dort nicht wirklich kindgerechte Gerichte,
weswegen wir dann im "Feuerstein" gelandet sind...

Abends, als wir wieder zu Hause waren, habe ich ein neues Brot ausprobiert, 
das ich bei budni gekauft habe:



 belegt mit Wilmersburger...

Das beste glutenfreie Brot, das es fertig zu kaufen gibt, find ich!!!
Kostet etwas über 3 Euro, sind aber zwei einzeln verpackte 250g Brotlaibe, was ich sehr praktisch finde. Frisch aufgebacken oder getoastet, schmeckt es am besten.
Hauptbestandteil ist Amaranth-Vollkornmehl!

Grüßle, Jessi

Kommentare:

  1. Wow... sieht nach einem echt schönen und leckeren Tag aus!
    So tolle Sachen hab ich auswärts noch nie wo bekommen oder gesehen. *beneid*
    Und das Brot sieht mal wirklich klasse aus, so fluffig. Mhmmm...
    Schön das Du was leckeres gefunden hast ^^
    GLG, MamaMia

    AntwortenLöschen
  2. Veganer finde ich als Tierfan total sympathisch ... ich esse selbst sehr wenig Fleisch und dann aus artgerechter Haltung .... außerdem mag ich vegane Restaruants ... viel leckerer als man denkt !!! .... nur auf meinen Käse könnte ich nicht auf Dauer verzichten :-)

    AntwortenLöschen
  3. tolle Bilder Jessi, Lübeck ist bestimmt eine schöne Stadt.....aber vegan war DEIN Essen nicht.....*schmunzel*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ähm, doch?
      Es war "SOJA-Geschnetzeltes", absolut tierleidfrei lecker ;-)

      Löschen
  4. toll! Lübeck scheint ja echt eine Reise wert zu sein! Vielen Dank für die Vorstellung!

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar, ich freu mich sehr darüber!!