Samstag, 21. September 2013

Veganer Eiersalat aus Avocados

Hallo zusammen,

ich hatte hier noch zwei Avocados, die dringend verarbeitet werden mussten.
Ich hatte Avocados ja u.a. auch schon mal als "Ei auf Brot" gegessen, indem ich Scheiben von Avocado mit Kala Namak (Schwarzsalz) gewürzt aufs Brot gelegt habe.
Ich hab früher auch ganz gern mal "Eiersalat" gegessen, und da kam mir die Idee, das könnte ich mit den Avocados doch auch mal ausprobieren.
Ich habe also im Netz nach einem "Rezept" gesucht und tatsächlich hier bei
"Rene goes raw" eins gefunden:

1 weiche Avocado
1/2 noch etwas festere Avocado
1 Zwiebel
1/2 Tl Kala Namak
Pfeffer, Apfelessig
Schnittlauch 

Die Avocado halbieren, Kern entfernene und mit einem Löffel das Fruchtfleich rauskratzen. In eine Schüssel geben und zerdrücken. Das Kala Namak unterrühren und dann mit Essig und Pfeffer abschmecken.
Die andere halbe Avocado der längs nach in 4-5 Spalten schneiden, Schale entfernen und dann in Scheiben schneiden. Die Zwiebel Schälen und fein würfeln. Beides zusammen mit etwas Schnittlauch unterrühren


(ja sieht Matsche-pampe-mäßig aus *g* schmeckt aber super lecker...)

Mir war es fast ein wenig zu salzig, vielleicht erst einmal 1/4 Tl vom Kala Namak nehmen und evtl. später nachwürzen...

Garniert und belegt mit Gemüse nach Wahl, ist ganz schnell eine "deftige Brotzeit" fertig...bzw. hier sagt man "Vesper" dazu ;-)
Guten Appetit!


Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende!
Grüßle, Jessi

PS: Ich habe seit gestern permanent Hunger, ich könnte die ganze Zeit nur kohlenhydratlastig essen, am besten eine Scheibe Brot nach dem anderen...*kopfschüttel* weiss gar nicht, was los ist...

Kommentare:

  1. Woa das klingt genau nach meinem Geschmack! Bitte einmal liefern und zwar umgehend :-)

    AntwortenLöschen
  2. Lecker lecker! Die Avocado in Scheiben aufs Brot oder Brötchen mit Kala Namak habe ich auch für mich entdeckt. Gibts mindestens einmal die Woche. Das mit dem Eiersalat werde ich auch mal probieren, wobei es ja dann doch eher ein Ei-Aufstrich ist. Ich überlege gerade, ob ich sofort in die Küche stürzen soll, um das zu zaubern (hab noch 1 1/2 Avocados).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hast recht, ist eher ein Aufstrich ;-)

      Löschen

Danke für deinen Kommentar, ich freu mich sehr darüber!!