Mittwoch, 30. Oktober 2013

dunkles Brot, glutenfrei

Hallo zusammen,

gestern habe ich mein erstes glutenfreies Brot ohne Backmischung gebacken.
Ich habe dazu das Mehl für dunkles Brot von Schär verwendet...


Man braucht ausserdem:

1/2 Würfel frische Hefe
1 Tl Zucker
1/2 Tl Salz
630ml warmes Wasser
1 EL Olivenöl

optional:
Sonnenblumenkerne und Leinsamen

Die Hefe in einer Schüssel zerbröseln und mit etwas warmen Wasser und dem Zucker verrühren.
Dann die restlichen Zutaten dazu geben, und alles mit dem Rührgerät gut verkneten.
Den Teig in eine gefettete Kastenform füllen, und mit einem Tuch abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen (ca. 20min)
Danach bei 190 Grad ca. 60min backen.
Für eine schöne Kruste, eine feuerfeste Schale mit Wasser auf den Backofenboden stellen.
(das hab ich dummerweise vergessen)


 Es schmeckt wie "Graubrot"
Mir schmeckt es solala, es wird wohl nicht mein Lieblingsbrot werden ;-)
Aber es gibt ja noch sehr viele andere Brotrezepte zum ausprobieren!!!

Grüßle, Jessi


Kommentare:

  1. das mit dem "solala" von glutenfreien Broten kenn ich nur zu gut aber du wirst auch leckere Sachen finden :)
    ich würde dir gerne eine E-Mail schreiben, wo finde ich denn deine mailadresse?
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. e-mail darf hier hin: jessicabader@gmx.net
      antworte evtl. aber erst morgen, verschwinde jetzt ins Bett ;-)

      Gut´s Nächtle!
      Jessi

      Löschen

Danke für deinen Kommentar, ich freu mich sehr darüber!!