Montag, 25. November 2013

Champignonrahmsuppe mit Maronen

Hallo zusammen,

die Suppenwoche endet heute mit einer Champignonsrahm Suppe mit Maronen
Die hat wunderbar herbstlich geschmeckt, ich fand sie sehr lecker!!



1/2 Zwiebel
10 frische Champignons
1-2 Hand voll vorgegarte Maronen
1 Hand voll Spitzkohl
Gemüsebrühe
1 EL Mandelmus
1 EL glutenfreie Bratensoße von Seitz

Alles kleinschneiden und in etwas Fett anbraten/anschwitzen, dann mit der Brühe ablöschen, bis alles gut bedeckt ist und 5min. köcheln lassen. Dann das Mandelmus und die Bratensoße unterrühren und alles noch mal aufkochen lassen...
Abschmecken und evtl. nachwürzen...

Welche Suppe hat euch in meiner "Suppenwoche" am besten gefallen und wollt ihr unbedingt mal ausprobieren?

Grüßle, Jessi

Kommentare:

  1. Mh, sieht lecker aus! Genau das richtige für einen gemütlichen Abend, wenn es draußen schneit. Ich habe noch nie Maronen probiert! Wie schmecken die eigentlich?
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oje, das ist schwierig zu beschreiben, mir fällt da jetzt auch kein Vergleich ein...
      Nimm doch beim nä. Einkauf einfach mal schon vorgegarte Maronen mit, und probiere dieses Rezept. Echt lecker! Bin gespannt, wie du sie findest...

      Grüßle, Jessi

      Löschen
    2. Dann schaue ich mal ob ich welche finde;)

      Löschen
  2. Mir haben alle Suppe gut gefallen. Die hört sich jetzt am spannensten an. Champignon und Maronen hab ich noch nie gemeinsam gegessen. Das probier ich sicher aus.
    Supper-Suppen-Woche :)
    GLG

    AntwortenLöschen
  3. Wieviel Gemüsebrühe machst du dort rein?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann eine beliebige sein, z.B. die von Alnatura, bzw. ich hab grad eine glutenfreie von Seitz da...

      Löschen

Danke für deinen Kommentar, ich freu mich sehr darüber!!