Sonntag, 10. November 2013

Spaghetti mit Herbstgemüse-Sesam-Soße

Hallo zusammen,

der November macht seinem Ruf alle Ehre und präsentiert sich von seiner nebligen, meist düsteren und verregneten Seite....

vor paar Tagen: sehr neblig, aber wenigstens noch etwas sonnig

es hört nicht auf zu regnen: ein kleiner See, heute draussen auf dem Balkon ;-)
Da wird es immer schwieriger, gut aussehende Fotos hinzubekommen *seufz*
So auch beim nachfolgenden Gericht...leider...

Spaghetti mit Herbstgemüse-Sesam-Soße


1/4 Hokkaido Kürbis
3-4 braune Champignons
etwas Spitzkohl
1 kleine Möhre
1/2 Kohlrabi
350ml Gemüsebrühe
2 EL Tahin
etwas Reissahne
Salz, Pfeffer
Sesam

Spaghetti kochen
Währenddessen das Gemüse klein schneiden und  in etwas Öl anbraten.
Dann mit der Gemüsebrühe ablöschen und 5-10 min. köcheln lassen.
Dann Tahin unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Reissahne verfeinern.
Nach dem Anrichten alles mit Sesam bestreuen...
Guten Appetit!

Das Rezept reiche ich bei der Herbstaktion des Vegan Wednesday ein...

http://living-lohas.blogspot.de/2013/10/es-wird-herbst.html


*HIER* findet ihr mein aktuell laufendes Gewinnspiel...
Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntagabend!

Grüßle, Jessi

Kommentare:

  1. Hallo Jessi,
    die Kombi Kürbis-Sesam ist eigentlich so naheliegend - aber glaubst du, ich wäre mal drauf gekommen?! Tzzzzz, wo hat Frau Schulz bloß wieder ihren Kopf..
    Danke für die Idee, wurde gerade auf einem Post-it verewigt und harrt nun der nächsten Kochrunde.

    Alles Liebe
    Frau Schulz

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar, ich freu mich sehr darüber!!