Dienstag, 31. Dezember 2013

Abschied für einige Zeit...+ Flammkuchen + DANKE an euch!

Hallo zusammen,

heute ist der letzte Tag für uns als Familie komplett, bevor mein Schatz morgen nach dem Frühstück bereits Richtung Hamburg aufbrechen wird. Er wohnt dann dort in einem Wohnwagen, bis wir eine Wohnung/Haus gefunden haben, und ich mit den Kindern nach kommen werde.
Ich hoffe das die Zeit der Trennung nicht zu lang dauern wird.
Ich bin mir sicher, wir packen das, aber ich bin trotzdem etwas wehmütig, schliesslich waren wir noch nie länger wie eine Woche voneinander getrennt.*seufz*
Heutzutage ist es aber wirklich einfacher wie früher. Man kann telefonieren so oft und solang man will, und es gibt Skype, wo man sich auch mal sehen kann...tolle Sache, das macht es um einiges einfacher oder?!

Wir werden Silvester deswegen diesmal einfach ruhig und gemütlich zusammen sein, Alkohol gibts nicht, da Sascha morgen ja dann eine weite Strecke mit dem Auto vor sich hat (da macht sich ein Brummschädel nicht gut)
Es soll morgen regnen, und Eisglätte geben. 
Da mache ich mir etwas Sorgen, und hoffe er kommt gut durch.
Aber ich werd ihm einige Engel mitschicken, so das er sicher ankommt ;-)

http://www.google.de/imgres?sa=X&biw=1280&bih=920&tbm=isch&tbnid=tfZNXrlO5nmmnM:&imgrefurl=http://www.maiershotels.at/silvester-packages/&docid=Cn2NZQSTLmSs7M&imgurl=http://www.maiershotels.at/mhsys/wp-content/uploads/2012/08/iStock_000018382576Small-500x286.gif&w=500&h=286&ei=OtfCUpSfLonX4ASJlIHACQ&zoom=1&iact=rc&dur=433&page=2&tbnh=128&tbnw=214&start=30&ndsp=36&ved=1t:429,r:31,s:0,i:189&tx=96&ty=59

Was macht ihr an Silvester?

Ich möchte euch noch mal an mein Gewinnspiel erinnern, das noch bis Mitternacht läuft:
Es haben schon ganz viele mitgemacht, das freut mich! Wer sich noch nicht eingetragen hat: versucht doch auch noch euer Glück...

Falls ihr noch ein leckeres Rezept für heute abend sucht, und mal keine Lust auf Fondue oder Raclette habt, dann hab ich da vielleicht noch was für euch:

Flammkuchen vegan und glutenfrei

Teig
200g glutenfreies Mehl (z.B. von Schär)
2 EL Olivenöl
150ml Wasser
1 Tl Salz

Belag
1 rote Zwiebel
1 grüne Paprika
Champignons
Zwergenwiese Streich "Schnittlauch" 3:1 mit Reissahne vermischen

vor dem backen

ca. 15-20 min bei 220 Grad (mit vorheizen ca. 10-15min.)

nach dem backen


mmmmh, lecker, lecker....

An dieser Stelle möchte ich euch DANKE sagen, das ihr mich als Leser so treu begleitet habt.
Ich freue mich immer wieder sehr über Kommentare, ich schätze aber auch alle stillen Mitleser, und ich freue mich so sehr, wenn ich mitbekomme, das ich mit meinen Beiträgen weiterhelfen, ermutigen, inspirieren und begeistern kann!
Ich freue mich aufs kommende Jahr, habs Gefühl, es wird ein gutes Jahr....
privat wird es viel spannendes, Neues geben, an dem ich euch hier auch teilhaben lassen werde, und ansonsten freue ich mich auch schon auf meinen 1. Bloggeburtstag, den ihr hoffentlich mit mir feiern werdet!
Ich wünsche euch einen guten Rutsch - 
Bleibt gesund und kommt gut ins neue Jahr!!!

Grüßle, Jessi

Kommentare:

  1. Mhhhh der Flammkuchen sieht super lecker aus! Ich hoffe ihr hattet einen schönen Abend und dass dein Liebster gut angekommen ist.

    Alles Liebe für 2014,
    Cookies

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Er hat eben angerufen, das er gut gelandet ist *frohbin*

      Löschen

Danke für deinen Kommentar, ich freu mich sehr darüber!!