Mittwoch, 12. Februar 2014

Vegan Wednesday #77

Hallo zusammen,

es ist wieder Vegan Wednesday und gesammelt wird diesmal bei muc.veg - daaaaanke!


Mein Tag begann damit, das ich erst mal wieder nüchtern bleiben musste, diesmal für nen Fruktoseintoleranztest, da durfte ich nicht mal mehr nen Tee trinken *grr*
Naja, ich hab auch das überlebt, und er war wenigstens negativ.
Und zwar wirklich negativ! Nicht wie beim Laktosetest, der zwar eigentlich negativ war, ich aber alle möglichen Symptome volle Kanne hatte...*augenroll*

Auf der Heimfahrt gabs dann erst mal ne Banane und ein paar glutenfreie Salzstangen...

Zum Mittagessen gab es "Gute Besserungs-Suppe", da Philipp und ich voll erkältet sind...
Der arme Spatz ist schon wieder fast den ganzen Winter (der ja eigentlich keiner ist) krank, es wird immer nur kurzzeitig etwas besser, und dann hustet er wieder schlimm...
Besonders blöd ist, das er dadurch so viel von der Schule verpasst...


Ich verwende übrigens gern die Brühe "Natur pur" von Maggi
Sie ist ohne Geschmacksverstärker oder sonstige künstliche Zusatzstoffe!


Nachmittags gabs ein Stück vom Kuchen, den ich gestern gebacken habe: 

"Kokos- Ananas -Kuchen"

200g glutenfreies Mehl, hell
150g Buchweizenmehl
2 Tl Backpulver
250g Zucker
60g Kokosraspel
450ml Reismilch
150ml Rapsöl
1 Vanillezucker
1 Tl Salz
250g Ananas (und/oder Mandarinen)


180 Grad ca. 60min.

Die Konsistenz fand ich wieder nicht wirklich optimal, aber geschmacklich war er sehr lecker.
ich arbeite weiter an perfekten (glutenfreien) Backergebnissen *g*

Zum Abendessen gabs überbackenes Baguette (glutenfrei "frei von" Rewe)


Ich habe dazu glutenfreies Baguette erst mit Zwergenwiese "Schnittlauch" Streich bestrichen
und dann mit Gurke, Paprika und Zwiebel belegt, und danach mit einer Scheibe Wilmersburger "Kräuter" überbacken.

*Yummie - Schmackofatz* Sehr lecker war das!!

Und dazwischen immer ganz viel Teeeee *schnief-hatschi*
auf das sich die olle Erkältung wieder schnell verzieht...

Liebe Grüße
Jessi

PS: Denkt an die Kochchallenge - Thema: "Soulfood" - macht mit!!!

Kommentare:

  1. Ach Jessi, ich wünsche dir und Philipp gute Besserung - Kranksein ist total doof :/
    Kokos im Kuchen mag ich auch total gerne, allerdings schreckt mich Obst im Teig immer ab - dein Kuchen sieht dennoch total lecker aus!
    Alles Liebe
    Frau Schulz

    P.S.: Heute kommt bei mir das Rezept fürs überbackene Pilzbaguette <3

    AntwortenLöschen
  2. cool, da freue ich mich drauf...

    AntwortenLöschen
  3. von mir auch die besten genesungswünsche!!! :)

    AntwortenLöschen
  4. Deine Gute-Besserungs-Suppe hatte ich mir nachgekocht; was soll ich sagen - einfach fein. :-)
    Auch von mir alles liebe und gute Besserung!

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar, ich freu mich sehr darüber!!