Freitag, 23. Mai 2014

gerettete Blümchen...

Hallo zusammen,

ich habe vor einiger Zeit eine Blogger-Aktion rund um Blumen und Pflanzen entdeckt: 

Hier werden Bilder gesammelt, wie Schnittblumen schön in Szene gesetzt werden.
Wann immer möglich, hab ich auch gerne eine Vase mit Blumen auf dem Tisch, so das ich da sicher auch öfter mal was zum zeigen habe...

Heute ist bei mir noch nichts groß arrangiert und dekoriert -
es ist nur etwas kleines, das ich euch zeigen möchte ;-)

Ich habe nämlich diese süßen Kleinen noch schnell vor dem Rasenmäher gerettet:

Gänseblümchen und Hahnenfuss

Ich schaue mir jetzt die Beiträge der anderen an und hole mir Inspirationen, mal sehen was ich euch dann beim nächsten Mal zeigen kann....

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!
Bei uns sind grad meine Schwiegereltern zu Besuch, und morgen machen wir einen Ausflug nach Lübeck!

Grüßle, Jessi

Kommentare:

  1. Herzlich willkommen beim Flowerday, liebe Jessie !!! Ich bin auch so eine Blumenretterin und bringe es kaum über's Herz, sie einfach abzumähen, zumindest ein paar muß ich pflücken, bevor der Rasenmäher zum Einsatz kommt :-)
    Ganz herzliche Grüße und einen gemütlichen Sonntag, helga

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jessie !
    Klein aber fein ! Ganz lieb sehen sie aus die Gänseblümchen, ich liebe sie auch ! Ohne Rasenmähen geht es leider nicht, ich lass immer kleine Inselchen in der Wiese stehen.
    Dann staune ich was alles in der Wiese noch herauswächst. Hab noch einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar, ich freu mich sehr darüber!!