Mittwoch, 20. August 2014

Vegan Wednesday #104

Hallo zusammen,

na, wie gehts euch? 
Nachdem es die letzten Tage fast nur regnet und auf 11 Grad abgekühlt ist, und der Wind kräftig weht, kommt irgendwie automatisch "Herbst-Feeling" auf, ob man will oder nicht.
Auch in Zeitschriften findet man nun erste Herbst-Rezepte (z.B. mit Kürbis, auf den ich mich schon freue) oder Herbst-Deko...
Ich will aber noch keinen Herbst *aufstampf*, so sehr ich ihn auch liebe, es ist August, und ich mag noch bißchen Sommer!!!! Manno...

http://mucveg.blogspot.de/2014/08/vegan-wednesday-104-hier-wird-gesammelt.html
gesammelt wird bei regina

Durch die kühlen Temperaturen hab aber auch ich automatisch keine Lust mehr auf erfrischendes essen, sondern sehne mich nach was wärmenden:
Und so gab es heute einen Bohneneintopf zum Mittagessen


Und abends Ofenkartoffeln & Gemüse mit etwas Tomatensoße

 
Beruflich tut sich gerade etwas Richtung Obst/Gemüse/Biohof ;-)
bitte drückt mir mal die Däumchen, das das klappt *aufgregtbin*
Nä. Mittwoch kann ich euch dann vielleicht schon mehr verraten...

Grüßle, Jessi

Kommentare:

  1. Aaaaaaah... echt?
    Daumen drück, Daumen drück!!!!!!
    GLG, MamaMia

    AntwortenLöschen
  2. Oh Mann, glücklicherweise hats in Wien nicht so stark abgekühlt. Sommer ist das zwar auch nicht so richtig, aber mit viel guten Willen, gehts vielleicht doch noch als solcher durch ;-)
    Bei 11°C würde mir die Lust auf kalte Kost auf etwas vergehen.
    Ich drück auch die Daumen, dass sich im Norden die Sonne bald wieder durchsetzt!

    lg Irene

    AntwortenLöschen
  3. Ui, 11 Grad ist krass, bei uns waren's glaube ich so um die 14, aber für meinen Geschmack definitiv auch zu kühl, wobei es nachmittags meist etwas wärmer wurde, so dass die Jacke dann schon wieder zu warm war. Ich hätte auch nichts gegen einen längeren Sommer und kaufe demonstrativ noch Him- und Brombeeren, so lange es sie aus Deutschland gibt.

    Gegen Bohneneintopf und Ofengemüse hätte ich jetzt aber auch so gar nichts einzuwenden :) Die Daumen sind übrigens gedrückt.

    Viele Grüße
    Natalie

    AntwortenLöschen
  4. willkommen zurück! ich drück auch ganz kräftig die Daumen mit!!!

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar, ich freu mich sehr darüber!!