Mittwoch, 5. November 2014

Vegan Wednesday #115

Hallo zusammen,

es ist wieder Zeit für den veganen Mittwoch (ja, heute mal auf deutsch *g*)
und gesammelt wird bei der lieben Cookie....


Ich hab mir heute morgen das erste Mal wieder ein warmes Frühstück gemacht:
Hirse-Reis-Brei mit Trauben, Rosinen, Banane und Chiasamen

Köstlich!!

Mittags gab es einen Salat aus Bohnen, Mais und Paprika


Statt Kidneybohnen, habe ich das erste Mal kleine, schwarze Bohnen verwendet. Die gibts in der Dose bei Aldi Nord, und nachdem ich einige Male skeptisch vorbeigestiefelt bin, hab ich sie beim letzten Einkauf dann doch mitgenommen.

Sie schmecken Kidneybohnen sehr ähnlich, sind aber ein wenig aromatischer finde ich.
Werd ich sicher öfter mal essen....

Kurz nach 16 Uhr gabs einen Roiboos-Vanille Tee mit 2 Datteln bei Kerzenschein...


Ich muss mich erst noch daran gewöhnen, das es um die Zeit jetzt schon langsam dunkel wird....

Zum Abendessen gibt es gleich "Kürbis-Schnitzel" mit gebratenen Champignons u. Pommes

(das Foto hab ich vor einiger Zeit gemacht, als es das schon mal gab...)

Zum Abschluss habe ich nun noch einen Linktipp für euch, vor allem für diejenigen, die hier oben in der Nähe von Hamburg wohnen, oder demnächst mal einen Ausflug nach Hamburg planen!
*Hier* findet ihr ganz tolle vegane Restaurants und Cafe´s, getestet und bewertet. ich habe bei der Auswahl auf jedenfall Lust bekommen, demnächst mal wieder nach Hamburg reinzufahren und selbst zu testen ;-)

Ich wünsche euch noch einen schönen Mittwochabend!
Grüßle, Jessi

Kommentare:

  1. Wow, die kuerbisschnitzel mit den pilzen sehen sehr gut aus! (: darf ich fragen, wie du dir schnitzel zubereitest?
    ganz liebe gruesse,
    http://vegan-lounge.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die habe ich mittags mit etwas Olivenöl, Salz, Pfeffer und Knoblauch mariniert und bis abends ziehen lassen, und dann ca. 15min. im Ofen gegart.
      Total easy und super lecker!!

      LG
      Jessi

      Löschen
    2. das klingt echt einfach, vielen dank! (:
      liebe gruesse, maxime

      Löschen
  2. Hast du die Kürbis-Schnitzel selber gemacht? :)
    Die sehen wirklich lecker aus!
    Alles Liebe <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau! (siehe Antwort oben) ;-)

      Löschen
    2. Ui dankeschön :) Das klingt ja einfach, muss ich auch mal ausprobieren! :)
      Vielen Dank übrigens für deine süßen Komplimente auf meinem Blog. :)
      Alles Liebe <3

      Löschen
  3. Oh das sieht so lecker aus *_* Bein mir gibt es jeden Morgen Hirse-Haferbrei ;)
    Ich finde die Kürbisschnitzelidee echt prima!

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar, ich freu mich sehr darüber!!