Dienstag, 30. Juni 2015

seltenes Exemplar gesichtet...


Neiiiiin, gibts nicht,.... 
was erblicken da heute meine müden Augen vor dem Küchenfenster:


Ein Exemplar der fast ausgestorbenen Gattung "Postauto", 
das zuvor das letzte Mal vor fast 4 Wochen gesichtet worden war...
Mein Herz es hüpfte, sollten endlich die vielen vermissten Sendungen ankommen, 
auf die ich/wir so sehnsüchtig warten?

Doch dann die Ernüchterung...sehr magere Ausbeute:


Wo ist der Rest???

Ich bin wirklich niemand, der sich permanent über Streiks aufregt, ärgert und rumstänkert!
Meist hab ich ziemlich lange Geduld und irgendwie Verständnis, und möchte auch keine Energie verschwenden, bei Dingen, die ich eh nicht ändern kann...
Aber inzwischen ist auch bei mir die Grenze erreicht, ich finde das nicht mehr witzig!!
Es gibt auch immer noch Sendungen von mir, die nicht angekommen sind :-(
Wie lange soll das noch so weiter gehen? Und wie wollen die das hinterher alles aufholen?
Was wird alles verloren gehen?
Die Leidtragenden sind wie immer die, die gar nichts damit zu tun haben.
Den großen Konzern juckt das doch nicht wirklich...
Und der größte Hohn ist wirklich 
das aktuelle Titelbild auf der Facebook Seite der deutschen Post...
Urlaubspost? Ja nee, is klar...
Da fühlt man sich doch total verar....

edit: Es blieb bei dem einmaligen "Vorfall", heute wieder Tag 2 ohne Post,
u.a. warte ich auch auf wichtige Unterlagen! (Vertrag)

Liebe Grüße, Eure Jessi 
*schaut auch mal auf meinem anderen Blog vorbei: BeCurvy, behappy *

Kommentare:

  1. die WOLLEN nicht, die MÜSSEN. weil sie anders ihre rechte nicht durchgesetzt bekommen. und es geht da nicht um luxus, sondern um mindeststandards. von mir haben sie alles verständnis, auch wenns natürlich probleme macht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber meinst du, sie bekommen das so durchgesetzt? Wie gesagt, den großen Konzern juckt das doch nicht wirklich, der sitzt das aus...
      Ich habe wirklich Verständnis für das Anliegen, aber es trifft am Ende wieder die Falschen...
      Und wenn dadurch dann kleine Betriebe kaputt gehen, z.B, dann sind da neue Probleme geschaffen...

      Löschen
    2. ja. streiks funktionieren. und es ist das einzige mittel was sie haben. und auch große konzerne kann man irgendwann zum einknicken bringen... hat man ja zb bei der bahn gesehen.
      und wieso sollten kleine betriebe kaputt gehen, weil die post mal ein paar tage nicht ausgeliefert wird?

      wenn du mahnungen wg des streiks nicht rechtzeitig bekommst, dann musst du keine gebühren zahlen. die müssen den rechtzeitigen zugang nachweisen, und bei nem streik isses auch plausibel, dass du die erst später erhälst. bzw. isses ja sogar anhand des poststempels beweisbar, dass du die erst später bekommen hast. also da braucht man keine angst haben.

      Löschen
  2. Jepp, auch ich streike. Also zumindest habe ich gestreikt. Also ich bin nicht bei der Post beschäftigt... Und auch ich habe Verständnis für den Streik. Aber so einmal die Woche - den Anspruch auf alle drei Tage habe ich schon aufgegeben - könnte doch mal die Post ausgetragen werden. Wir haben jetzt auch schon bald vier Wochen keine Post mehr bekommen und ich befürchte auch, dass viele Sendungen den Empfänger auch nie mehr erreichen werden. Und auch wir warten auf - für uns - wichtige Post. Die ganze doofe Werbung, die können sie behalten. Aber die 'richtige' Post, die hätte ich schon gerne!

    GLG
    Dagmar (die herzhaft gelacht hat bei der Vorstellungm, wie Du beim Anblick des Postautos losgesprintet bist um die Kamera für ein Foto zu holen)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha, ja so schätzt du mich ein (und hast auch gar nicht so unrecht *rotwerd*) aber das war Zufall, das die direkt neben mir stand *gggg*

      - ja , ich bin halt der Meinung, die Post ist eigentlich unser Eigentum und wir haben ein Recht darauf. 1x die Woche wäre ne Maßnahme oder das man sie abholen könnte (aber das wäre wieder ein zu großer Aufwand)
      Ich hab schon die ganze Zeit Panik, ob ich vielleicht irgendwelche Rechnungen vergessen habe, und was ist dann wenn ich auf die Zahlungserinnerung nicht reagiere, und es kommen Mahngebühren drauf ect.

      Löschen

Danke für deinen Kommentar, ich freu mich sehr darüber!!