Sonntag, 21. August 2016

(Fast) keine Medikamente mehr...

Hallo zusammen,

neben dem Abnehmerfolg, 
habe ich einen noch viel grösseren, wertvolleren Erfolg zu verzeichnen, 
von dem ich euch heute berichten möchte.


Ich fühle mich so fit und gesund wie seit Ewigkeiten nichtg mehr!
Was die Fibromyalgie (rheumatische Erkrankung) und Migräne angeht, bin ich komplett beschwerdefrei und habe sämtliche Medikamente absetzen können!!!
Keine Betablocker, keine Schmerzmittel und keine Antidepressiva mehr!


Das einzige was ich momentan noch einnehme
(ausser Vitaminpräparate wie Zink z.B.)
sind jetzt die Pille und Schilddrüsenhormone (wegen Unterfunktion).

Ich habe mich aber schon eine ganze Weile mit den 
Auswirkungen der Pille auf den Körper beschäftigt und will meinem Körper 
auch nicht mehr länger mit Hormonen vollstopfen.
Bestärkt in der Entscheidung hat mich zum Schluß auch die Tatsache, 
das die Einnahme der Pille sogar eine Schilddrüsenunterfunktion bewirken kann. 
Womöglich hätte ich also ohne Pille vielleicht gar keine Unterfunktion entwickelt!

Mal sehen wie es mir ohne Pille gehen wird, und wie sich mein Zyklus einpendeln wird.
(Ich muss gestehen, ein wenig Muffensausen habe ich schon, immerhin habe ich sie über 10 Jahre lang genommen, und da ich ein Präparat hatte, das man durchgängig nimmt, auch ebensolang meine Regel nicht..)
Und ich bin gespannt, ob sich das dann auch positiv auf die Schilddrüse auswirken wird.
Mit etwas Glück bin ich dann vielleicht irgendwann komplett medikamentenfrei ;-)

Liebe Grüße, 
Eure Jessi

Kommentare:

  1. Das ist ja toll - freut mich riesig für dich!
    Glückwunsch!

    Ich nehme auch seit 2,5 Jahren keine Pille mehr.
    Nur Mut, das wird schon werden (ich drück dir auf jeden Fall die Daumen) :-).

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich super an.
    Ich nehme auch schon seit ca. 4 Jahren keine Pille mehr. Nach dem Absetzen hab ich auch ein paar Kilos verloren:)

    AntwortenLöschen
  3. Katrin (ohne Blog)22. August 2016 um 10:47

    Super, das ist doch toll!
    Es gibt auch andere Möglichkeiten zur Verhütung, ich habe noch nie die Pille genommen und bin jetzt schon auf dem "absteigenden Ast", meine Periode verabschiedet sich, im Moment habe ich sie ca. 3-4 Mal im Jahr noch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach , wenn ich einen Blog lese möchte ich doch nicht wissen wann und wie oft Sie Ihre Periode haben.

      Löschen
  4. hahaha, es gibt sie noch (hatte mir schon Sorgen gemacht!)
    Vielleicht ist das dann jetzt der Zeitpunkt aufzuhören meinen Blog zu lesen *loooool*

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar, ich freu mich sehr darüber!!