Dienstag, 19. März 2013

Bulgursalat

Hallo zusammen,

erst einmal freue ich mich über meine ersten Follower, und sage herzlich willkommen, und viel Spaß auf meinem Blog. Ich freue mich über jeden Besuch von euch und jeden Kommentar!!

Ich möchte euch heute von meinem gestrigen Abendessen berichten.
Im Rewe gibt es einen fertigen Bulgursalat zu kaufen, der ansich schon sehr lecker ist, aber mit ein paar Handgriffen aufgepimpt, ein richtig leckeres Abendessen (oder Mittagessen) wird...
Also, so findet ihr ihn in der Kühltheke in der Obst/Gemüseabteilung (Kosten: ca. 1,99 Euro)

Zutaten: Bulgur 31%, Trinkwasser, Paprikapaste, Zwiebeln, Rapsöl, Speisesalz, Zitronensaft, Pfeffer, Kümmel

Um das ganze aufzupeppen, schneidet ihr euch jetzt beliebig Gemüse dazu- 
was ihr mögt und da habt.
Ich habe rote und grüne Paprika genommen, Tomate, etwas Mais, und etwas Weisskraut, dann noch ein paar Fetawürfel, und dann sieht das so aus:

Ist richtig lecker und macht gut satt! Probierts mal aus....
Guten Appetit!

Grüßle, Jessi

Kommentare:

  1. Hallo, Jessi,

    Ich freue mich eine Mitveganerin aus dem Ländle zu entdecken.

    Viel Freude und weiterhin Motivation beim Veganessen.

    Grüssle zurück von Ines

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jessi!

    Danke für deinen lieben Kommentar und das Verlinken (werd ich auch gleich mal mit deinem Blog machen!)

    Oh wie lecker, den Bulgursalat hab ich seit nem Jahr nicht mehr gesehen und nur durch Zufall mal im Kaufland (heißt des bei euch noch Handelshof?) entdeckt.

    Super Idee, den noch mit Gemüse zu pimpen – stell ich mir auch mit im Ofen gegrillten Gemüse sehr lecker vor!

    Ich wünsch dir viel Erfolg und vor allem Spaß an deinem Blog =)

    Alles Liebe
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das kenne ich ja überhaupt nicht.....weiß auchnicht ob ich das mag.....aber Hauptsache Dir schmeckt es
    schönen Abend
    glG
    Lissy

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar, ich freu mich sehr darüber!!