Freitag, 24. Mai 2013

Mr. Magic eingeweiht

Hallo zusammen,

ich habe heute morgen meinen "Mr. Magic" Mixer ausprobiert 
und mit einem Smoothie eingeweiht ;-)
Ich wollte mich mal langsam an einen "grünen Smoothie" heran wagen, und habe deshalb etwas Salat und Gurke, zu den Himbeeren und der Banane gemischt:



Naja, grün wurde er wegen den Himbeeren dann nicht gerade *g*

Aber man hat den grünen Anteil im Smoothie doch herausgeschmeckt, und ich muss sagen, das ist "gewöhnungsbedürftig" *schiefgrins*
Ich befürchte fast, das ist für mich, das maximale an "Grün", das ich in einem Smoothie ertrage *hust* 
Für die Kinder habe ich anschliessend mit den Himbeeren und etwas Soja-Vanillemilch einen Milchshake gemacht, die waren total happy:
Und ich liebe das Gerät jetzt schon. Das ist ein total schnelles, sauberes Arbeiten, kein Vergleich zum Pürierstab! Echt toll *freu*
Grüßle, Jessi

Kommentare:

  1. Also empfiehlst du den MagicMax weiter? Ich überlege ja schon die ganze Zeit, ihn zu kaufen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nach einem ersten Test, würde ich sagen: ja!
      Finde das ist ein gutes Preisleistungsverhältnis und auf jedenfall besser, als ein normaler pürierstab. (da spitzt vor allem nix)
      Mehr beurteilen kann ich es wahrscheinlich erst nach 1-2 Wochen Nutzung...

      Löschen

Danke für deinen Kommentar, ich freu mich sehr darüber!!