Mittwoch, 1. Mai 2013

noch andere Backwerke

Hallo zusammen,

ich habe in den letzten Tagen noch zwei Sachen von meiner Kochbuchchallenge
erfüllt, die nicht wahnsinnig spektakulär sind, ich euch aber trotzdem nicht vorenthalten möchte.

(sie sehen sogar fast gleich aus, *schmunzel* sind aber nicht das gleiche *ich schwör* *lach*)

Da wäre einmal der Apfelmuskuchen, der wirklich super schnell zu machen ist.

100g Zucker
200g Pflanzenmargarine
300g Mehl
500g Apfelmus

ca. 60min bei 200Grad


Er schmeckt aber recht langweilig, und meine Family meinte sogar, den Apfel schmeckt man gar nicht raus (ich hab ihn geschmeckt, aber es ist wirklich sehr dezent)

Und das andere, ist das Dinkelbrot-
das auch ein Beitrag zur aktuellen Leckerbox Thema "Getreide"
 sein soll:

500g feines Dinkelmehl
1 Packung Trockenhefe
60ml Olivenöl
300ml lauwarmes Wasser
2 TL Salz
3 EL Leinsamen

ca. 60min. bei 200 Grad


Ich finde es leider ziemlich trocken. Und was mich auch noch gewundert hat, ist wie hell es ist.
Ich hatte immer im Kopf, das Dinkelbrot, ein dunkles Brot ist. (auf dem Foto im Buch ist es auch wesentlich dunkler)
Aber vermutlich gibt es da auch wieder einige Unterschiede beim Mehl, und ich hatte das "falsche" Mehl?! Kann mich da jemand vielleicht aufklären?

Noch eine andere Frage, völlig OT:
Weiss jemand, wie und wo man seine Blogadresse ändern kann?
geht das überhaupt?
Würde sie gern ändern, weil das "jessivegetarisch" inzwischen ja so nicht mehr wirklich stimmt...

Ich wünsche euch noch einen schönen, gemütlichen Feiertag!
Grüßle, Jessi


Kommentare:

  1. Apfelmuskuchen klingt ja interessant, aber schade, dass man den Apfel kaum raus schmeckt.

    Die Blogadresse lässt sich so ändern: du gehst im Blogger auf deinen Blog, in der Sidebar links ganz unten klickst du auf "Einstellungen" und dann auf "Grundlegende Einstellungen". Unter Veröffentlichung kannst du die Blogadresse und/oder den Namen ändern.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Problem (fällt mir grad ein) ist dann aber natürlich, das alle, die mich bereits verlinkt haben, dann nen falschen Link haben :-(
      so was dummes...

      Löschen
    2. Ja, da müsstest du alle darauf aufmerksam machen, so wie Isabel von Grüne Liebe, sie hat ja letztens auch ihren blog unbenannt. Aber besser jetzt, als später, wenn du noch mehr Leser und Verlinkungen hast.

      Löschen

Danke für deinen Kommentar, ich freu mich sehr darüber!!