Mittwoch, 28. August 2013

Vegan Wednesday #54

Hallo zusammen,

der Vegan Wednesday wird heute bei Carola von twoodlerum gesammelt-
danke für deine Mühe!

Heute morgen habe ich etwas länger geschlafen, als ich eigentlich wollte. Direkt nach dem Aufstehen, fing hier schon das Telefon an zu bimmeln, in einer Tour....
Hatte einige Dinge zu managen und hab dabei einen grünen Tee getrunken, 
das Frühstück darüber aber voll vergessen...
Nachdem ich laufen war, hatte ich noch immer keinen Hunger, also hab ichs Frühstück ganz ausfallen lassen.

Zum Mittagessen habe ich das erste Mal die Gemüse-Tortellini von alnatura ausprobiert.


Dazu sollte es eigentlich eine Pilzsoße mit frischen Champignons geben, wo ich fest überzeugt war, noch welche im Kühlschrank zu haben. Tja, dem war dann leider nicht so, und ich musste auf Champignons aus dem Glas zurückgreifen...
Hat dann aber trotzdem geschmeckt...


Die Tortellini waren lecker, allerdings fand ich, das die "Füllung" undefinierbar, irgendwie nach gar nichts geschmeckt hat. Das ist definitiv verbesserungswürdig. Trotzdem werden sie sicher irgendwann noch mal in meinem Einkaufskorb landen...

Nachmittags habe ich einen Apfel und zwei Oreos gegessen (gibts kein Foto von, weiss jeder wie die aussehen, oder? *g*)

Zum Abendessen gab es einen bunten, gemischten Salat, mit einem Avocado-Dressing, von dem überraschenderweise auch meine Kinder total begeistert waren (allerdings ohne zu wissen, das Avocado drin ist *lach* sonst hätten sie es vermutlich nicht probiert *g*)





1/2 Avocado
2 EL Balsamico Essig
1 EL Ölivenöl
etwas Zitrone
Kräuter
Salz, Pfeffer
1 Tl Brühe
1 Tl Agavensirup
ca. 150ml Wasser (je nachdem, welche Konsistenz ihr mögt...)

Falls ihr mein Blogevent mit Verlosung noch nicht gesehen habt, schaut *HIER* vorbei!
Ich würde mich ganz doll freuen, wenn ihr mitmacht!



Habt noch einen schönen Abend, und eine gute Woche!
Ganz liebe Grüße, Jessi

Kommentare:

  1. Ich liebe Avocado-Dressing! Das gibt dem ganzen so eine Cremigkeit und schmeckt einfach fantastisch! Die Tortellini habe ich noch nie probiert, ich bin da immer etwas skeptisch bei 'Frischeprodukten', die nicht gekühlt werden müssen.

    LG,
    Cookies

    AntwortenLöschen
  2. Oh ich liebe Avocado *_* Aber als Salatdressing hatte ich sie noch nie, das muss ich mal ausprobieren. Ich nehme mir ja immer vor, mal Guacamole zu machen und dann landet die Avocado doch auf dem Brot...
    Die Nudeln fand ich gar nicht mal so toll. Die schmecken so eingeschweißt ;) Seltsamerweise tun das nur die Vollkorntortelloni. Die weißen mag ich gerne...

    AntwortenLöschen
  3. Avocado ist auch total mein Ding, aber als Dressing gab es die Gute noch nicht. Werde ich mal ausprobieren - wobei ich mir die Konsistenz noch nicht so recht vorstellen kann.. Aber probieren geht über studieren, ne?! ;)

    AntwortenLöschen
  4. Die Tortellini will ich schon ewig mal ausprobieren - danke für die Erinnerung! Und Avocado könnten wir auch mal wieder haben *mjamm*
    Liebe Grüße
    Carola

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar, ich freu mich sehr darüber!!