Donnerstag, 3. Oktober 2013

Linsenbraten und Schokocreme

Hallo zusammen,

wie geht es euch? Habt ihr euren freien Tag genossen?
Wir hatten heute die Schwiegereltern zu Besuch. Mein Mann hat einen Rinderbraten mit Spätzle und Kartoffelsalat gemacht, und für mich gab es einen Linsenbraten.



Das Rezept für diesen möchte ich euch nicht vorenthalten:

2 Tassen rote Linsen
(in Brühe vorgekocht)
1 Möhre
1/2 Zucchini
1 kleine Zwiebel
4-5 braune Champignons
(alles geraspelt und kleingeschnitten)
100g gem. Mandeln o. Cashews
Salz, Pfeffer, Paprika 
evtl. Kräuter
Alles zum Teig vermischen und dann in eine gefettete Kastenform geben
optional:
2 EL Chiasamen
1 EL Hummus

bei 180 Grad 30-40min.

Der Braten war natürlich viel zu viel, für mich allein ;-)
Aber ich hab den Rest einfach eingefroren...

Zum Nachtisch gab es eine Schokocreme mit Mandarinen, und ich hab mich total gefreut, das die auch meinen Schwiegereltern super geschmeckt hat und sie ins Schwärmen kamen. Vor allem mein Schwiegervater ist eigentlich typisch "Schwabe": "Nicht geschimpft, ist gelobt genug!" ;-)
und wenn er dann sagt, "das schmeckt sehr gut!", ist das echt was Besonderes *g*


Das Rezept findet ihr im Buch "Vegan lecker, lecker"
Die Creme wird u.a. mit Seidentofu hergestellt...

Heute nachmittag waren wir dann noch mal draussen spazieren, und haben wie letzten Sonntag auch, Drachen steigen lassen. Die Kinder haben da immer viel Spaß!!




wünsche euch noch einen schönen Abend!
Grüßle, Jessi

Kommentare:

  1. Oh der Linsenbraten sieht toll aus .Die Schokocreme sowieso :)
    Yummy

    AntwortenLöschen
  2. Ich muss ja zugeben, als ich das Foto vom Linsenbraten gesehen habe dachte ich erst; "Mh, was ist das denn wohl für ein leckerer Kuchen" :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha, ja das meinte meine Tochter auch erst *g*

      Löschen
  3. Hmmhhhhh....wie hast Du die Soße zum Linsenbraten gemacht? Hmmh, schaut so leggga aus :-) LG, Silvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war eine Delikatess-Bratensoße, die ich bei "Vegan Wonderland" bestellt habe, mit frischen Pilzen aufgepeppt!

      Löschen
  4. Der Linsenbraten sieht super aus und hört sich soooo lecker an. Den mache ich glaub ich mal. :-)
    Aber sag mal, hält der gut zusammen ohne zu zerfallen?
    Liebe Grüße,
    Chrissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja ging so, beim schneiden ist schon etwas am Rand abgebröckelt, aber nicht schlimm...

      Löschen
  5. Es hört sich lecker an! vielen Dank für dieses Rezept!

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar, ich freu mich sehr darüber!!