Montag, 9. Dezember 2013

dies und das ;-)

Hallo zusammen,

geht es euch manchmal auch so, das ihr total viele Ideen habt, 
aber euch einfach die Zeit fehlt, sie umzusetzen?
So geht es mir gerade, ich habe total viele Fotos im Ordner, hab Ideen für Rezepte, Tipps, Buch- und Produktvorstellungen, Alltagsgeschichten, schöne Kleinigkeiten die ich euch zeigen oder erzählen möchte, hab ne wahre Zettelwirtschaft, wo ich langsam den Überblick verliere, und hab aber einfach nicht die Zeit, die entsprechenden Blogbeiträge zu verfassen...*seufz*

Naja,so ist es halt ;-)
Ich zeig euch heute nun erst mal wieder, wie jeden Tag, 
was ich heute in meinem 9. Adventstütchen finden durfte:


Eine tolle Handcreme von Lavera
die sehr dezent und angenehm nach Orange und Sanddorn duftet: Ich find sie toll!!!
Danke dafür!!!

edit: Ich musste nun leider erfahren, das Lavera für den chinesischen Markt Tierversuche in Auftrag gibt (die sind dort vorgeschrieben), ich denke es wäre wichtig, eine E-Mail verfassen, mit der Bitte sich vom chinesischen Markt zu distanzieren! Auch in China sind Tierversuche absolut inaktzeptabel! https://plus.google.com/photos/106550603288041568775/albums/5954150142077671633/5954150145032920194?pid=5954150145032920194&

Mein Kuchen wurde gestern auf der Weihnachtsfeier auf den letzten Krümel verputzt, 
trotz vegan und glutenfrei ;-)
Das hat mich sehr gefreut!!
Zum Thema "glutenfrei" kamen ein paar Fragen auf, die ich bei den Kommentaren zwar schon direkt beantwortet habe, aber ich möchte auch hier noch mal für alle was dazu schreiben:

Thema Geschmack bei glutenfreien Produkten:

Manchmal schmeckt glutenfreies wirklich nicht gut, vor allem bei gekauften Produkten hab ich schon oft diese Erfahrung gemacht, immer wieder aber auch beim selbstgebackenen.
Bei dem Schokokuchen, den ich gestern vorgestellt habe, habe ich aber direkt nach dem abkühlen Null Unterschied geschmeckt, ehrlich nicht.
Am nächsten Tag war der Kuchen etwas trockener, was allgemein bei glutenfreien Sachen schnell der Fall sein kann. Der Kuchen war aber immer noch sehr lecker, auch meine Kinder mochten ihn!
Ich will beim nä. Mal noch Kirschen rein machen, das hält ihn vielleicht saftiger..
 Thema Schwierigkeitsgrad des glutenfreien Backens: 

Es ist wirklich nicht ganz so easy glutenfrei zu backen, ich finds schwieriger, als die Umstellung auf vegan, man muss sich da reinarbeiten und ein Gefühl für bekommen. Normale Rezepte lassen sich nicht einfach so übernehmen, man kann das Mehl nicht einfach 1:1 austauschen.
Man muss sehr darauf achten, das der Teig nicht zu trocken wird, muss Tricks anwenden, damit er nicht auseinander bröselt.
Ich hab ja jetzt schon einiges ausprobiert, 
aber wirklich was geworden sind bisher nur das Karotten-Apfelessig-Brot und dieser Kuchen...
Ich denke man braucht Geduld...

Ich schreibe euch später noch mal was, jetzt muss ich aber erst Mal das Abendessen vorbereiten ;-)
Liebe Grüße,
Jessi


Kommentare:

  1. Die Handcreme riecht wirklich gut, Lavera gibt nur für den chinesischen Markt Tierversuche in Auftrag unbedingt mal eine E-Mail verfassen, mit der Bitte sich vom chinesischen Markt zu distanzieren. https://plus.google.com/photos/106550603288041568775/albums/5954150142077671633/5954150145032920194?pid=5954150145032920194&oid=106550603288041568775

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh, danke für den Hinweis, das wusste ich nicht, werde das noch in meinem Post einfügen, und Lavera eine Mail schicken!

      Löschen

Danke für deinen Kommentar, ich freu mich sehr darüber!!