Dienstag, 7. Januar 2014

Buntes Gemüse in Erdnuss-Soße mit Reis

Hallo zusammen,

ich möchte euch zeigen, was es gestern leckeres zu essen gab.
Buntes Gemüse in Erdnuss-Soße mit Reis 
(bzw. Quinoa- hatte davon noch einen Rest)

Ihr braucht dazu:

vers. Gemüse nach Wahl, z.B.
Brokkoli, Blumenkohl, Chinakohl, Möhre, Paprika, Champignons, Zuckerschoten und Mungobohnenkeimlinge
Gemüsebrühe
Kokosmilch
Erdnussmus o. -butter
Salz, Pfeffer
Kurkuma, Koriander, Kreuzkümmel
etwas Fett zum braten

Gemüse putzen und klein schneiden, dann in einer Pfanne mit etwas Fett anbraten.
Mit Salz und Pfeffer würzen...
Dann mit Gemüsebrühe ablöschen, grad so viel, das alles bedekt ist, und mit nem Deckel auf der Pfanne 5-10min. dünsten
Dann etwas Kokosmilch dazu geben.

Da hab ich einen Tipp für euch:
Friert euch doch mal Kokosmilch portionsweise in Eiswürfelbehälter ein. Dann habt ihr sie immer zur Hand, auch in kleinen Mengen.


So kamen bei mir dann die Herzen ins Gemüse *g*


Danach rührt ihr 2-3 EL Erdnussmus/-butter unter, und lasst alles noch mal aufkochen, damit es sämig wird.
Dann mit Kurkuma, Koriander und Kreuzkümmel würzen und abschmecken!
Mit Reis (und/oder Quinoa) servieren....Guten Appetit!


Dieses schnelle und einfache Gericht zählt zu meinen absoluten Lieblingen!
Und ist wieder voll der Beweis, das man kein Fleisch braucht!
Die Natur bietet uns so eine Vielfalt, es wird einem nicht langweilig, und es fehlt an nichts!

Grüßle, Jessi

Kommentare:

  1. Hallo Jessi!

    Bin gerade auf deinen Blog aufmerksam geworden! Sehr schön und interessant!
    Ich habe zuletzt auch ein sehr leckeres Rezept gemacht, vielleicht hast du ja Appetit es auch einmal zu machen?!
    " Süßkartoffel-Saté-Spieß mit Erdnusssauce und Korianderreis"

    http://haveatryblog.wordpress.com/2014/01/03/4-gang-des-veganen-silvestermenus-2013-2014-suskartoffel-sate-spiese-mit-korianderreis-und-erdnusssauce/

    Herzlich liebe Grüße ebenfalls aus dem Stuttgarter Speckgürtel!

    AntwortenLöschen
  2. Oh das schaut lecker aus. Und das mit der Kokosmilch ist eine tolle Idee. Wird auf jeden Fall nachgekocht!
    Alles Liebe

    AntwortenLöschen
  3. schaut suuuper lecker aus, wird nachgekocht :)

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar, ich freu mich sehr darüber!!