Montag, 6. Januar 2014

My Monday Mhhhhhh

Hallo zusammen!

Heute starten wieder einige Aktionen auf Blogs, 
die eine Weile Winter/Weihnachtspause gemacht hatten.

Dazu gehört auch "MyMondayMhhhhhh"

Ich habe mir heute mittag ein Gericht gemacht, das ich schon immer geliebt habe:
Nudeln mit Champignon-Rahm-Soße
 

Für die Soße braucht ihr:

5-6 Champignons geviertelt
1/2 Zwiebel
etwas Fett zum anschwitzen
200ml Gemüsebrühe
2 EL weisses Mandelmus
1 EL Zwergenwiese Streich nach Wahl
etwas Salz und Pfeffer falls nötig
 
Übrigens sind die Seitz Nudeln (Fussili) bisher die besten glutenfreien, die ich gegessen habe!
Vor allem lassen sie sich auch gut aufheben und noch die nä. Tage verwenden.
Einfach kurz kochendes Wasser drüber gießen, und schon sind sie wieder wie frisch gekocht.
Viele glutenfreien Nudeln sind allgemein schon härter und am nä. Tag nicht mehr geniessbar!

Heute abend kommt eine liebe Freundin (auch Veganerin) zum gemeinsamen kochen, darauf freue ich mich schon. Und danach schaun wir einen "Frauen-Schnulzen-Film" *lach*
Ein paar positive Seiten hat das "Strohwitwen"-sein also doch ;-)

Grüßle, Jessi

 

Kommentare:

  1. Das macht mir Mut, auch mal glutenfreie Nudeln auszuprobieren ; )
    Danke für das Rezept und liebe Grüße Billa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was auch total lecker ist: Reis und Glasnudeln!

      Löschen
  2. lecker, lecker, das haben wir eine lange zeit auch ganz oft gegessen. könnte ich auch mal wieder machen. danke fürs erinnern :-)
    lg mickey

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar, ich freu mich sehr darüber!!