Donnerstag, 20. Februar 2014

11 Fragen für mich, 11 Antworten für euch ;-)

Hallo zusammen!

normalerweise nehme ich keine Awards nach Schneeballsystem an und gebe sie auch nicht weiter...
Der Award den ich von "Avilia´s Way" bekommen habe, ist allerdings mit 11 Fragen verknüpft, die ich zumindest beantworten möchte...
Und ich sage danke, liebe Avilia, das du an mich gedacht hast, das hat mich gefreut!


liebster award discover new blogs

Hier also die Fragen, mit meinen Antworten:

  1. Welcher war einer der ersten Blogs, die du gelesen hast?
  2. Was ist deine absolute Lieblingsserie, die du immer wieder gerne schaust, auch wenn du jede Folge kennst? Falls du so etwas nicht hast, vielleicht einfach deine Lieblingsserie oder dein Lieblingsbuch?
  3. Wenn du jetzt sofort einen Wunsch frei hättest, was würdest du dir spontan wünschen?
  4. Welcher Song macht dich so richtig glücklich/traurig/wütend… (such dir eins aus :) )?
  5. Was ist deine schlechteste Angewohnheit?
  6. Falls du youtube-Kanäle abonniert hast: Welche drei schaust du am liebsten?
  7. Wo würdest du am liebsten wohnen? Oder hast du deinen Traumwohnort schon gefunden?
  8. Was ist dein Lieblingsessen?
  9. Was ist eine Zutat, die du erst seit du vegan kochst kennen- und lieben gelernt hast?
  10. Wohin ging deine schönste Reise bisher und was hat sie so besonders gemacht?
  11. Wenn du in einem Satz (oder Wort) beschreiben müsstest, was vegan-Sein für dich bedeutet, wie würde der Satz lauten?
(sorry, ich hatte nach dem rüberkopieren der Fragen Probleme mit der Formatierung und habs nicht besser hinbekommen...)

1. Uiii, schwierige Frage, keine Ahnung, das ist schon so lange her, ich denke es war irgendein Bastel/Kreativblog. Was vegane Foodblogs angeht, war glaub Twoodlerum einer der ersten ;-) 
2. Es gibt eine Lieblingsserie, das ist GZSZ, allerdings gucke ich da die Folgen nicht mehrmals. Das mache ich allgemein eher selten, egal ob dei Filmen oder Büchern. Die "Twilight"- Filme kann ich allerdings durchaus immer wieder mal schaun ;-)
3. Mein momentan größter Wunsch ist, das wir als Familie wieder zusammen sein können. Ich würde mir also jetzt sofort eine Wohnung/Haus im Norden wünschen, wo wir einziehen könnnen!
4. Footprints in the sand von Leona Lewis ist das Lied zu meinem "Lieblingsgedicht" und rührt mich immer wieder, vor allem, wenn ich es selbst singe...
Und Gospels ähnlich wie "Oh happy day" machen mich wirklich glücklich und froh!
5. Momentan ist meine schlechteste Angewohnheit das knibbeln an der Nagelhaut. Wenn ich extrem angespannt bin und Stress habe, knibbel und zupfe ich daran rum, bis es blutet und weh tut. Ich schäme mich sehr, wie meine Finger grad aussehen. Schlimm :-(
6. Ich mag youtube Videos so gar nicht. Keine Ahnung warum. Und mich nervt es auch total, wenn mein Sohn Videos über Lego  oder Computerspiele anschaut *augenroll*
7. Ich finde den Norden sehr schön, deswegen freuen wir uns auch echt drauf, das wir nun dort hin ziehen. Ich mag das flache Land, die Seen und die Nähe zum Meer, und ich liebe die wunderschönen Häuser dort!
8. Ich bin immer wieder erstaunt, wie scharf ich auf Gemüse geworden bin, inzwischen *lach*  Voll der Gemüse-Junkie ;-) Gemüsepfannen oder Currys sind super, und ansonsten hab ich auch noch Linsen total lieb gewonnen, am liebsten als Dal (indisch).
9. Hmm, da gibt es so einige. Spontan fallen mir Quinoa und Amaranth ein, letzteres gepoppt im Müsli. Kichererbsen sind auch eine Bereicherung und Soßen mit Mandelmus, einfach genial.
Allgemein hat die vegane Ernährung meinen Speiseplan extrem bereichert. Ich esse sehr viel abwechslungsreicher als früher!
10. Einmal nach Sardinien, da war ich erst 16, und diese Insel ist einfach ein Traum, ich würde sehr gerne noch mal dort hin. Und dann 2011 Bulgarien, das besondere daran war vor allem, das es unser erster (und bisher einziger) gemeinsamer Familienurlaub war, und die Kinder das erste Mal am meer waren. Wir träumen noch oft davon, und hoffen, das das irgendwann (finanziell) noch mal möglich sein wird....
11. Vegan sein bedeutet für mich Respekt vor dem Leben, Gesundheit für mich und Genuss ohne schlechtes Gewissen!

Grüßle, Jessi 
 *** weitere Rezepte in meiner Übersicht: HIER - und meine 14täg. Kochchallenge: HIER ***

Kommentare:

  1. Liebe Jessi,
    danke, dass du meine Fragen beantwortet hast, auch wenn du normalerweise nicht bei solchen Geschichten mitmachst! :)
    Deine Antworten sind sehr interessant und man bekommt richtig Lust auf Urlaub im Norden :)
    Wie lange dauert es denn bis du deinen Mann wieder siehst?
    Ich wünsche dir das Allerbeste, viel Kraft für deine Fernbeziehung und dass deine Wünsche in Erfüllung gehn!
    LG Avilia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke meine Liebe!!!
      Wir sehen uns am 05.03. wieder, da fahre ich mit den Kindern für paar Tage zu ihm...
      Heute abend hat er einen Besichtigungstermin, ich hoffe so sehr, das die Wohnung vielleicht was für uns ist...*daumendrück*

      Löschen

Danke für deinen Kommentar, ich freu mich sehr darüber!!