Dienstag, 7. Oktober 2014

Herbstpfanne mit Basmatireis

Hallo zusammen,

hier ist es heute grau und regnet in Strömen. Naja, es ist Herbst und da muss das auch mal sein. Ausserdem soll es am Donnerstag ja schon wieder schöner werden.
Bis dahin hab ich diese "Sonne" für euch (auf einem Spaziergang am Sonntag gesichtet...)


Übrigens hat mich eine Message von einer Postcrosserin aus Malaysia nachdenklich gestimmt.
Sie schrieb mir, das in Malaysia immer Sommer ist, 
und das sie davon träumt, mal alle 4 Jahreszeiten zu erleben. 
Eigentlich können wir uns wirklich glücklich schätzen, hat doch jede Jahreszeit etwas besonderes!

Ich hab heute noch ein schnelles Herbst-Rezept für euch:

Herbstpfanne mit Basmatireis
(für 2 Pers.)

 
1/4 Hokkaidokürbis
4 Champignons
1 Stange Lauch
1 Beutel Basmatireis gekocht
etwas Brühe
Salz, Pfeffer, Paprika
Kurkuma, Kreuzkümmel, Koriander
etwas Mandelsahne o. Kokosmilch

Das Gemüse kleinschneiden und in etwas öl anbraten, 
dann mit Brühe ablöschen bis alles bedeckt ist, und gar kochen. Den Reis dazu geben und würzen, 
mit Mandelsahne o. Kokosmilch verfeinern und abschmecken!
Guten Appetit!

Grüßle, Jessi

Kommentare:

  1. Hmmm, Jessi, das sieht gut aus! Heute Abend muss ich mal aufs Abendessen verzichten, weil wir die letzten Tage ständig unterwegs waren und wir leider mal wieder viel zu viel gegessen haben. ;-)
    LG Anne

    AntwortenLöschen
  2. hallo,
    stimmt, jede jahreszeit hat ihren reiz. auch der herbst hat noch schöne tage :-)).

    lecker sieht das aus und kürbis mag ich sowieso. sieht aus, wie mein kürbisgratin mit reis.

    lieben gruß eva

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar, ich freu mich sehr darüber!!