Mittwoch, 8. Oktober 2014

MMI #77 - Mittwochs mag ich...

http://frollein-pfau.blogspot.de/2014/10/mmi77.html

....meine allerliebste Herbstmarmelade:
Kürbis-Apfel-Marmelade
(ca. 6 Gläser)


1 kleiner Hokkaido Kürbis
4-5 Äpfel
etwas Apfelsaft
1 Pkg Gelierzucker 2:1

Kürbis und Äpfel schälen und kleinschneiden, dann in einem Topf mit etwas Apfelsaft weich kochen, den Gelierzucker unterrühren und noch mal aufkochen.
Von der Herdplatte nehmen und alles pürieren, dann noch heiss in Gläser abfüllen und gut verschliessen.



 Mmmmmmmmh, so lecker!!! Yummie!

Grüßle, Jessi

Kommentare:

  1. Das muss ich auch mal ausprobieren. Klingt lecker und mag den Hokkaido ja so gerne.
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich schwer nach ruck-zuck-fertig an. Das ist dann ja auch etwas für mich! ;-)
    LG Anne

    AntwortenLöschen
  3. Danke fürs Rezept!!!
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  4. Katrin (ohne Blog)8. Oktober 2014 um 16:09

    Ich mach' die Marmelade auch noch, allerdings mit dem "gelben Zehntner", von dem habe ich mehrere Prachtexemplare mit 30kg und mehr geerntet. Ich nehme 1kg Kürbismus/Apfelmischung und 1kg Gelierzucker 1:1, Rosinen, etwas Zimt und 7 Minuten köcheln lassen. Am Ende noch 1 Eßl. Rum mit dazu. Lecker, lecker!

    AntwortenLöschen
  5. Toll! DAS Rezept merk ich mir, das wird sicherlich bald nachgekocht.... Yummy :-)
    GLG, MamaMia

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Jessi,
    dein Paket ist heute bei mir angekommen und just am selben Tag sehe ich diesen Eintrag von dir - jetzt habe ich also noch mehr Grund dazu, mich auf den ersten Bissen Brot mit deiner tollen Kreation zu freuen! :) Vielen lieben Dank noch mal, ich freue mich wirklich sehr ♡
    Liebe Grüße,
    Karoline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freu mich, das alles heil angekommen ist. Lass es dir schmecken!!

      Liebe Grüße
      Jessi

      Löschen

Danke für deinen Kommentar, ich freu mich sehr darüber!!