Samstag, 18. Oktober 2014

doch keine Blogpause...

Hallo zusammen,

tja, aus unserem geplanten Ba-Wü Ausflug wurde nichts, 
wegen den Bahnstreiks waren wir gezwungen zu Hause zu bleiben :-(
Unser Zug, wie die meisten anderen auch, ist einfach ausgefallen.
Sucht man sich ne Alternativ-Verbindung mit zig mal umsteigen, sitzt man womöglich irgendwann mitten in Deutschland fest. Das Risiko wollten wir mit zwei Kindern nicht eingehen.
Die Strassen waren heute auch dicht: Ferienbeginn und Ende in 11 Bundesländern, dazu der Streik, weswegen viele doch Auto gefahren sind - da hätten wir min.10-12h gebraucht.
(von den Benzinkosten mal abgesehen)
Das gleiche Spiel, wenn wir nen Fernreisebus genommen hätten, der vermutlich auch noch länger gebraucht hätte und Flüge waren so kurzfristig sowieso unbezahlbar...
Schöner Mist, ehrlich!
Wir alle hatten uns sehr gefreut, unsere Freunde wieder zu sehen *seufz*

Naja, nun ist es so, es lässt sich nicht ändern. 
Bringt nichts, sich darüber aufzuregen, das kostet nur unnötig Energie.
"Aufgeschoben, ist nicht aufgehoben"...sagte meine Oma immer ;-)
Bis Weihnachten ist gar nicht mehr lang, vielleicht klappt es in den Weihnachtsferien...
 
Wir sind dann heute spontan nach Lübeck gefahren, zum "großen Schweden", 
haben Kaffee getrunken, 

(mein Samstagskaffee..:)
 
und Emily hatte auch noch ihren Geburtstagsgutschein, 
den sie in einen großen Spiegel investiert hat (zum davor tanzen/trainieren)-
den hatte sie sich schon lange gewünscht!

Ansonsten waren wir in der Shopping Mall nebendran auch noch bummeln, in anderen Geschäften und ich hab mir auch ne Kleinigkeit gekauft, die zeige ich euch morgen....

Auf dem Heimweg konnten wir einen traumhaft schönen Sonnenuntergang beobachten, so farbintensiv und faszinierend, hab ich schon lang keinen mehr gesehen.
Die Fotos sind nicht die besten, da ich sie aus dem Auto heraus gemacht habe, aber ich hoffe ich konnte den besonderen Moment und die wundervolle Stimmung durch die tollen Farben, 
trotzdem ein wenig für euch einfangen:



 (als würde der Wald "brennen")





Nun machen wir uns eine schöne Woche hier, solang wir Urlaub haben, im Sommer hatte das ja nicht so gut geklappt, mit Ausflügen, wegen meinem gebrochenem Zeh....
Vor allem wollen wir endlich mal ans Meer: Dadurch das ich sonst jedes Wochenende arbeiten muss, haben wir das noch gar nicht geschafft, seit wir hier wohnen!
Es wird Zeit ;-) Ich freu mich schon drauf...

Grüßle, Jessi

Kommentare:

  1. Manchmal kommt es anders. Aber du scheinst es ja sportlich zu nehmen. Ja, hoffentlich klappts an Weihnachten mit dem Besuch. Eine gute Woche! Regula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ändern lässt es sich nicht, also muss man das Beste draus machen....;-)

      Löschen

Danke für deinen Kommentar, ich freu mich sehr darüber!!